Bezirksregierung Arnsberg

Suche


Gesundheit

 

 

 

 

 

 

Muttersprachliches Beratungsangebot für Patientinnen und Patienten mit Migrationshintergrund

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) bietet ein spezielles kostenfreies Beratungsangebot für Menschen mit türkischem oder russischem Migrationshintergrund an. Ein Team von Ärzten, Juristen, Sozialpädagogen, Gesundheits- und Pflegewissenschaftlern informiert und hilft bei der Orientierung im Gesundheitssystem. Die Beratung erfolgt entweder persönlich in einem Beratungsbüro oder über eine kostenlose Telefonhotline. In NRW befinden sich die Beratungsbüros in Bielefeld, Dortmund und Köln.
Alle Infos auf der Homepage der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland

 



Kurz_Knapp_-_Mappe_mit_neun_Faltbl__tternKurz.Knapp.- Mappe mit neun Faltblättern für Eltern von Babys und Kleinkindern. In Deutsch, Türkisch, Russisch, Arabisch und Englisch

Die Faltblätter informieren kurz und verständlich zu Themen der gesunden Entwicklung, die junge Familien im Alltag häufig besonders beschäftigen, wie Stillen und Einführung der Beikost, Schlafen, Schreien, Impfungen.
Mappe kostenlos bestellen oder downloaden

DVD "DVD "Vom Essen, Spielen und Einschlafen" kostenlos in Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Russisch, Türkisch und Arabisch bestellen.

 



Wohlfart/Zumseil: Transkulturelle Psychiatrie - Interkulturelle Psychotherapie


Wie soll man mit Patienten aus anderen, völlig fremden Kulturkreisen umgehen? Was muss man beachten? "Die Transkulturelle Psychiatrie" beschäftigt sich mit allen Facetten der Problematik.

Weitere Informationen

 



Wissensportal zum Thema Kultur und Gesundheit

Vermittlung von Grundkenntnissen über Glaubenspraxis und Wertvorstellungen muslimischer Patienten zur besseren Orientierung im Umgang mit diesen Patienten und Verbesserung der pflegerischen und medizinischen Versorgung.

Homepage www.kultur-gesundheit.de

 



Mehrsprachige Informationen zur Sprachentwicklung und Sprachförderung

Homepage www.sprich-mit-mir.org

 



Bildungsportal Kutairi - NRW kämpft gegen Mädchenbeschneidung

Das Bildungsportal "KUTAIRI" (Kiswahili: Beschneidung) gibt mit 20-Minuten-Exkursen, dem Angebot von Fachinformationen und Seminaren im Internet die Möglichkeit, sich kurz oder intensiv zu informieren. Aber auch Angehörige von betroffenen oder bedrohten Frauen und Mädchen und Fachkräfte aus dem sozialen Bereich können sich mit ihren Fragen an KUTAIRI wenden.

Weitere Informationen unter www.kutairi.de.

 



Angebote der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Die BZgA stellt Informationsangebote in insgesamt 29 Sprachen zur Verfügung; darunter Türkisch und Russisch. Beispielsweise zu Früherkennungsuntersuchungen im Kindesalter oder zu Fragen rund um das Thema Aids. Darüber hinaus führt die BZgA einen "Infodienst Migration und öffentliche Gesundheit". Er richtet sich an alle, die auf dem Gebiet Migration und Gesundheit arbeiten und informiert über Veröffentlichungen, Projekte und Ideen, Termine, Tagungen und Fortbildungen.

InfoDienst "Migration und öffentliche Gesundheit"

 



Modelle aus der Praxis

Ein Kooperationsverbund zwischen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und derzeit rund 50 Partnern aus dem Gesundheitswesen, darunter Krankenkassen, Wohlfahrtsverbände, Ärzteschaft sowie alle Landesvereinigungen und Landeszentralen für Gesundheit zertifiziert Modelle aus der Praxis.

Informationen unter www.gesundheitliche-chancengleichheit.de

 



Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V.

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V.set zt sich zum Ziel, die gesundheitliche Situation von hier lebenden Flüchtlingen und MigrantInnen zu verbessern. Zu den zentralen Aufgaben der Medizinischen Flüchtlingshilfe gehören medizinische Vermittlung, soziale Beratung, Psychotherapie und engagierte Menschenrechtsarbeit.

www.mfh-bochum.de

 


 

Krankenversicherung für Flüchtlinge in Deutschland

Das System der Krankenversicherung in Deutschland ist komplex. Jährliche Ausgaben in Milliardenhöhe, vielschichtige Strukturen, Reformen und Beitragssteigerungen: Wer die Krankenversicherung in Deutschland verstehen möchte, benötigt etwas Geduld und sollte sich umfassend informieren.

https://www.krankenkassenzentrale.de/wiki/international

 


 

Krankenkassenvergleich

Krankenkassen in Deutschland bieten unterschiedliche Leistungen und Tarife an. Vor dem Abschluss einer Krankenversicherung ist ein Vergleich möglich unter:

https://www.krankenkassenzentrale.de/tool/krankenkassenvergleich

 


 

Private Krankenversicherung

Zahlreiche Tarife werden in der privaten Krankenversicherung angeboten. Um im Dschungel der Tarifvarianten die optimale, auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene, Leistung zu bekommen, lohnt sich vor allem ein Vergleich von PKV Tests und Testsieger-Berichten.

https://www.krankenkassenzentrale.de/test/private-krankenversicherungen